GerinnungsAkademie Rhein-Main
Programm 2019

Thema

Nach wie vor gehören Herz- und Kreislauferkrankungen in industrialisierten Ländern zu den wichtigsten Krankheits- und Todesursachen. Diesen Erkrankungen liegen zumeist atherosklerotische Veränderungen der Gefäßwand zu Grunde. Thrombozyten sind ebenso wie der Von-Willebrand-Faktor elementar an der arteriellen Thrombenbildung beteiligt, während ein Fibrinnetz Ausgangspunkt für die Thrombenbildung in venösen Gefäßen ist. Die selben Mechanismen, die den Blutaustritt nach einer Gefäßverletzung verhindern, können für die Entstehung von thromboembolischen Gefäßverschlüssen sowohl in den Arterien als auch in den Venen verantwortlich sein.

Antikoagulantien und Aggregationshemmer verhindern Thrombenbildung im arteriellen und venösen Gefäßsystem, können aber auch für schwere Blutungen im klinischen Alltag verantwortlich sein.

Wir haben 2018 die Gerinnungsakademie Rhein-Main gegründet, die ein neues Forum zum interdisziplinären Austausch, zur gemeinsamen Fortbildung und zur Diskussion darstellt.

Die Gerinnungsakademie wird in diesem Jahr dreimal mit unterschiedlichen Themenschwerpunkten aus den Fachgebieten der Angiologie, Kardiologie, Gynäkologie, Neurologie, Gastroenterologie, Inneren Medizin und Humangenetik in Frankfurt stattfinden. Sie wird den Fokus auf Alltagsproblematiken des Gerinnungsmanagements in Klinik und Praxis legen.

Darüber hinaus bieten wir in diesem Jahr erstmals zwei Zusatztermine samstags an, die als reine Grundlagenmodule konzipiert sind. Aus diesem Grund orientieren sich die Themenschwerpunkte der Grundlagenmodule, aber auch die Wissensvermittlung, ausdrücklich an dem Wissensstand von Assistenzärztinnen und Assistenzärzten mit Facharztreife bzw. neu niedergelassenen Kolleginnen und Kollegen.

Wir hoffen sehr, dass wir Ihnen durch das Akademiekonzept eine inhaltlich sinnvolle Bereicherung für Ihre klinische Tätigkeit bieten können und freuen uns auf Ihr zahlreiches Kommen.
 
Herzliche Grüße
Prof. Dr. Edelgard Lindhoff-Last
Wissenschaftliche Leitung der Gerinnungsakademie Rhein-Main
 
Weitere Informationen erhalten Sie im Veranstaltungsbüro telefonisch unter 069 - 669 003 - 490, per Email an veranstaltung@dialog-gmbh.com oder im Informationsflyer.

DOWNLOADS

Hier können Sie den Informationsflyer downloaden.
 
Falls Sie die Faxanmeldung (hier herunterladen) verwenden, füllen Sie das Formular bitte in Druckbuchstaben aus und faxen Sie die Anmeldung bis zwei Wochen vor Kursbeginn an die Fax-Nr. 069 - 669 003 - 459.

PROGRAMM 2019

Veranstaltungen

GRUNDLAGENMODULE

1. Modul – Grundlagen

FRANKFURT
Samstag, 13.04.2019
10:00 - 14:00 Uhr
 
Venöse Thrombosen:

  • Moderne Diagnostik und Therapie venöser Thrombosen
  • Dauer und Intensität der Antikoagulation
  • Wann Thrombophiliescreening, wann Tumorscreening?
  • Spezielles Management von Tumorpatienten mit venösen Thrombosen
  • Klinische Fälle und Diskussion
Details zur Veranstaltung >
Referenten

Prof. Dr. med. Edelgard Lindhoff-Last
Dr. Jamil Nawasrah
Prof. Dr. med. Thomas Voigtländer
Dr. med. Johannes Renczes
 
Nr. 2435
 
Ort:
The Westin Grand
Konrad-Adenauer-Str. 7
60313 Frankfurt

 
Gebühr: 80,00 €
 
Anmeldeformular >

2. Modul – Grundlagen

FRANKFURT
Samstag, 19.10.2019
10:00 - 14:00 Uhr
 
Gerinnungshemmung:

  • Präoperatives (und postoperatives) Management bei Patienten mit gerinnungshemmender Therapie
  • Indikationsstellung und optimierter Einsatz von Aggregationshemmern und Antikoagulantien
  • Blutungsmanagement unter gerinnungshemmender Therapie
  • Ursachen und Diagnostik von Thrombosen trotz Gerinnungshemmung
  • Klinische Fälle und Diskussion
Details zur Veranstaltung >
Referenten

Prof. Dr. med. Edelgard Lindhoff-Last
Priv.-Doz. Dr. med. Jürgen Koscielny
Prof. Dr. med. Bernd Nowak
Priv.-Doz. Dr. med. Oliver Grottke, PhD MPH
 
Nr. 2436
 
Ort:
The Westin Grand
Konrad-Adenauer-Str. 7
60313 Frankfurt

 
Gebühr: 80,00 €
 
Anmeldeformular >

SPEZIALVERANSTALTUNGEN

FRÜHJAHRSAKADEMIE

FRANKFURT
Mittwoch, 13.03.2019
18:30 - 20:00 Uhr
 
Hormone und Thromboserisiko:

  • Wer sollte untersucht werden?
  • Welche Konsequenzen haben die Laborergebnisse?
  • Welche Präparate können dennoch eingesetzt werden?
Details zur Veranstaltung >
Referenten
Prof. Dr. med. Edelgard Lindhoff-Last
Dr. med. Katrin Schaudig
Dr. med. Anneliese Schwenkhagen
 
Nr. 2432
 
Ort:
The Westin Grand
Konrad-Adenauer-Str. 7
60313 Frankfurt

 
Anmeldeformular >

SOMMERAKADEMIE

FRANKFURT
Mittwoch, 12.06.2019
19:00 - 20:30 Uhr
 
Update venöse Thromboembolien:

  • Lungenembolien
  • Phlebitiden
  • Tiefe Venenthrombosen
Details zur Veranstaltung >
Referenten

Prof. Dr. med. Edelgard Lindhoff-Last
Prof. Dr. med. Thomas Voigtländer
Dr. med. Johannes Renczes
 
Nr. 2433
 
Ort:
The Westin Grand
Konrad-Adenauer-Str. 7
60313 Frankfurt

 
Anmeldeformular >

WINTERAKADEMIE

FRANKFURT
Mittwoch, 04.12.2019
19:00 - 20:30 Uhr
 
Antikoagulation und Aggregationshemmung:

  • Aggregationshemmung – ist Triple-Therapie out?
  • Blutungen und Antikoagulation
  • Antikoagulation bei Vorhofflimmern – wann indiziert?
Details zur Veranstaltung >
Referenten

Prof. Dr. med. Edelgard Lindhoff-Last
Prof. Dr. med. Sebastian Harder
PD Dr. med. KR. Julian Chun
 
Nr. 2434
 
Ort:
The Westin Grand
Konrad-Adenauer-Str. 7
60313 Frankfurt

 
Anmeldeformular >