GerinnungsAkademie Rhein-Main
Programm 2018

Thema

Nach wie vor gehören Herz- und Kreislauferkrankungen in industrialisierten Ländern zu den wichtigsten Krankheits- und Todesursachen. Diesen Erkrankungen liegen zumeist atherosklerotische Veränderungen der Gefäßwand zu Grunde.

Die selben Mechanismen, die den Blutaustritt nach einer Gefäßverletzung verhindern, können für die Entstehung von thromboembolischen Gefäßverschlüssen sowohl in den Arterien als auch in den Venen verantwortlich sein. Da bisher ein interdisziplinärer Austausch bzgl. Gerinnungsstörungen im klinischen Alltag fehlt, haben wir uns entschieden, mit der Gerinnungs-Akademie Rhein-Main ein neues Forum zum interdisziplinären Austausch, zur gemeinsamen Fortbildung und zur Diskussion zu gründen.

Die Gerinnungsakademie findet einmal im Quartal mit unterschiedlichen Themen aus den Fachgebieten der Angiologie, Kardiologie, Gynäkologie, Neurologie, Gastroenterologie, Inneren Medizin und Humangenetik an verschiedenen Orten im Rhein-Main-Gebiet statt. Sie legt den Fokus auf Alltagsproblematiken des Gerinnungs-Managements in Klinik und Praxis.

Wir hoffen sehr, dass wir Ihnen durch das neue Akademiekonzept eine inhaltlich sinnvolle Bereicherung für Ihre klinische Tätigkeit bieten können und freuen uns auf Ihr zahlreiches Kommen.
 
Herzliche Grüße
Prof. Dr. Edelgard Lindhoff-Last
Wissenschaftliche Leitung der Gerinnungsakademie Rhein-Main
 
Weitere Informationen erhalten Sie im Veranstaltungsbüro telefonisch unter 069 - 669 003 - 490, per Email an veranstaltung@dialog-gmbh.com oder im Informationsflyer.

DOWNLOADS

Hier können Sie den Informationsflyer downloaden.
 
Falls Sie die Faxanmeldung (hier herunterladen) verwenden, füllen Sie das Formular bitte in Druckbuchstaben aus und faxen Sie die Anmeldung bis zwei Wochen vor Kursbeginn an die Fax-Nr. 069 - 669 003 - 459.

PROGRAMM 2018

Veranstaltungen

H E R B S T A K A D E M I E

CCB FRANKFURT
Mittwoch, 19.09.2018
16:00 – 20:00 Uhr
Arterielle Thromboembolien
- aus kardiologischer Sicht
- aus angiologischer Sicht
- aus neurologischer Sicht

Referenten
PD Dr. med. J. Chun
Prof. Dr. med. E. Lindhoff-Last
Prof. Dr. med. Steiner
 
Nr. 2322
 
Ort:
Medienzentrum im CCB
Haus E, 3. OG
Im Prüfling 23
60389 Frankfurt

Anmeldeformular

W I N T E R A K A D E M I E

BAD HOMBURG
Mittwoch, 07.11.2018
16:00 – 18:30 Uhr
Update venöse Thromboembolien
- internistische Thromboseprophylaxe
- tiefe Venenthrombosen
- Lungenembolien

Referenten
Prof. Dr. med. R. Bauersachs
Prof. Dr. med. E. Lindhoff-Last
Prof. Dr. med. T. Voigtländer
 
Nr. 2323
 
Ort:
Hotel Steigenberger
Kaiser-Friedrich-Promenade 69-75
61348 Bad Homburg v. d. H.

Anmeldeformular